Sehenswertes und erlebnisreiches Mittelrheintal

20. Mai 2016

Im Jahre 2002 wurde die Region am Mittelrhein zwischen Rüdesheim im Rheingau bzw. Bingen in Rheinhessen und Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel von der UNESCO zum Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal erklärt.

Grund für die Ernennung der Region zum Welterbetal ist die einzigartige Kulturlandschaft mit schroffen Felshängen, darunter die weltbekannte Loreley, steilen Weinbergen, romantischen Weinorten, wie z. B. Rüdesheim, Assmannshausen, Bacharach, Oberwesel oder Boppard und unzähligen historischen Bauwerken, unter denen vor allem die Rheinburgen zu erwähnen sind. Links und rechts vom Rhein säumen zwischen Rüdesheim, Bingen und Koblenz rund 30 Burgen und Burgruinen stromabwärts den Fluss.

Für den Tourismus wurde der Mittelrhein bereits im 19. Jahrhundert in der Zeit der Romantik entdeckt. Doch auch heute finden viele Ausflüge, Touren, Fahrten und Reisen ins Loreleytal statt. Neben den bereits erwähnten Sehenswürdigkeiten locken auch Museen, landschaftlich reizvolle Wanderwege und nicht zuletzt das Angebot an Schiffsrundfahrten viele Besucher an. Ein besonderes Erlebnis bieten dabei die abendlichen Feuerwerkschifffahrten mit Musik, Tanz und Party-Stimmung an Bord zu Rhein in Flammen, Mittelrhein-Lichter und anderen Feuerwerk-Events am Mittelrhein.

 

Feuerwerk-Veranstaltungen am Mittelrhein zwischen Bingen und Bonn mit Schiffsrundfahrt

18. Februar 2016

Der Mittelrhein zwischen Bingen und Bonn ist jedes Jahr von Mai bis Oktober Schauplatz zahlreicher Feuerwerke, zu denen auch Schiffsrundfahrten mit Bordparty angeboten werden. Zu den spektakulärsten pyrotechnischen Events zählen die Feuerwerke, die unter dem Namen Rhein in Flammen bekannt sind. Begleitet werden sie von den größten Schiffskonvois, die sich jährlich auf dem Rhein zusammenfinden. Beliebt sind aber auch die Schiffsrundfahrten zu den Mittelrhein-Lichter-Veranstaltungen und den Feuerwerken zum Bopparder Weinfest.

Zu ersten Mal präsentiert sich der Rhein in Flammen, wenn sich am ersten Maiwochenende von Linz aus über 40 Rheinschiffe zur „Nacht der Bengalfeuer“ entlang dem Siebengebirge in Richtung Bonn in Bewegung setzen. Die „Nacht des Feuerzaubers“ nennt sich die zweite Rhein-in-Flammen-Veranstaltung am ersten Samstag im Juli bei den Städten Bingen und Rüdesheim am Tor zum Mittelrhein. Die größte Schiffsflotte versammelt sich im August zu Rhein in Flammen Koblenz, der „Meganacht am Rhein“. Die „Nacht der tausend Feuer“ bei Oberwesel und die „Nacht der Loreley“ bei St. Goar und St. Goarshausen an zwei Wochenenden im September sind die letzten der insgesamt fünf Rhein-in-Flammen-Veranstaltungen im Jahr.

Die Veranstaltungsreihe Mittelrhein-Lichter wird im Juni mit der Feuerwerk-Rheinschifffahrt zum Rotweinfest „Assmannshausen in Rot“ mit ca. 2,5-stündigem Landaufenthalt eröffnet. Ebenfalls auf einen Weinfest-Besuch dürfen sich die Schiffsgäste freuen, die an den Mittelrhein-Lichter-Schiffsrundfahrt im August zum Mittelrhein-Rotweinfest und zur Weinfest-Sommernacht sowie im September zum Rheinwiesenfest in Bacharach teilnehmen. Bei den Oktober-Rundfahrten mit nächtlichem Mittelrhein-Lichter-Feuerwerk feiern die Gäste an Bord das Weinherbst-Oktoberfest und das Schwimmende Federweißenfest.

Die Stadt Boppard veranstaltet ihr Weinfest an zwei Wochenende Ende September und Anfang Oktober. Höhepunkte des Festes sind das Feuerwerk am 1. Weinfest-Wochenende und das Feuerwerk am 2. Weinfest-Wochenende. Auch zu diesen Ereignissen finden Feuerwerk-Schiffsrundfahrten auf dem Mittelrhein statt.

Der Mittelrhein – Schauplatz spektakulärer Rhein-in-Flammen-Veranstaltungen

23. April 2015

Die Bezeichnung Rhein in Flammen steht für eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe von fünf spektakulären Großfeuerwerken, die nicht nur Zuschauermassen an das Rheinufer, sondern auch auf die festlich illuminierten Rheinschiffe locken, die den Feuerwerk-Events zusätzlich eine besondere Atmosphäre verleihen. In den einzelnen Veranstaltungsorten gibt es außerdem ein attraktives Lanprogramm mit Musik, Speisen- und Getränkeständen.

Schauplatz aller fünf Rhein-in-Flammen-Veranstaltungen ist der Mittelrhein zwischen Bingen und Bonn. Insbesondere im engen Rheintal zwischen Bingen und Koblenz sind die Feuerwerke nicht nur ein eindrucksvolles Lichterspektakel am nächtlichen Himmel, sondern bieten durch den Widerhall der explodierenden Feuerwerkskörper von den steilen Felshängen auch ein besonderes akustisches Erlebnis.

Eröffnet wird die Event-Reihe Rhein in Flammen jedes Jahr am ersten Samstag im Mai mit der “Nacht der Bengalfeuer” am Siebengebirge zwischen Linz und Bonn. Es folgt am ersten Samstag im Juli die “Nacht des Feuerzaubers” bei Bingen und Rüdesheim als zweite Rhein-in-Flammen-Veranstaltung. Die “Meganacht am Rhein”, wie Rhein in Flammen bei Koblenz auch bezeichnet wird, findet immer am zweiten Samstag im August statt. Die “Nacht der 1000 Feuer” bei Oberwesel und die “Nacht der Loreley” bei St. Goar und St. Goarshausen beschließen die jährliche Rhein-in-Flammen-Reihe am zweiten und dritten Samstag im September.

An vier der fünf Rhein-in-Flammen-Veranstaltungen bilden die teilnehmenden Schiffe einen Konvoi. Während der gemeinsamen Rheinschifffahrt können die Passagiere kleinere Feuerwerke von beiden Ufern des Rheins aus beobachten, bevor sich alle Sonderschiffe zum Abschlussfeuerwerk versammeln. Lediglich zu Rhein in Flammen bei St. Goar und St. Goarshausen liegen die Rheinschiffe während des gesamten Feuerwerkspektakels zwischen den beiden Schwesterstädten an der Loreley. Ein Online-Schifffahrplan zu Rhein in Flammen bietet einen Überblick über zahlreiche Feuerwerk-Schifffahrten von jeweils verschiedenen Abfahrtsorten. Neben einem Speisen- und Getränkeangebot git es auf den meisten Schiffen auch eine Schiffsparty mit Live-Musik oder DJ-Musik und Tanzgelegenheit.

Feuerwerk-Schiffsrundfahrten Mittelrhein-Lichter 2015

5. Februar 2015

Von Juni bis Oktober bietet Mittelrhein-Lichter seinen Gästen an mehreren Terminen die Möglichkeit, mit Schiffsrundfahrten zu spektakulären Feuerwerks-Veranstaltungen mit bis zu zwei Feuerwerken den romantischen Mittelrhein auf eine besondere Art zu erleben. Jeweils an einem Samstagnachmittag starten Sonderschiffe zu einer Rundfahrt auf dem Rhein von Koblenz, Boppard, Bingen, Rüdesheim und anderen Rheinorten. Bei DJ-Musik geht es vorbei an zahlreichen Burgen, bewaldeten Bergen und steilen Weinbergen. Diese weltberühmte Kulturlandschaft, Sinnbild für urdeutsche Romantik und Weinseligkeit, ist 2002 zum Weltkulturerbe der UNESCO erhoben worden. Während der Rheinschifffahrt ist mit DJ-Musik und Tanzgelegenheit für beste Unterhaltung gesorgt.

Ziel bei den meisten Mittelrhein-Lichter-Schiffsrundfahrten sind Wweinfest-Veranstaltungen in Weinorten am Mittelrhein, so z. B. das Rheingau-Rotweinfest in Assmannshausen am Samstag, 20. Juni 2015, das Mittelrhein-Rotweinfest in Bacharach am Samstag, 1. August 2015, die Weinfest-Sommernacht in Bacharach am Samstag, 22. August 2015, und das Rheinwiesenfest in Bacharach am Samstag, 5. September 2015. Darüber hinaus finden am Samstag, 10. Oktober 2015, und am Samstag, 17. Oktober 2015, zwei weitere Feuerwerk-Schiffsrundfahrten zum Goldenen Wewinherbst statt. Der Landaufenthalt bietet den Schiffsgästen immer auch ausreichend Zeit zu einem gemütlichen Stadtbummel durch eines der mittelalterlichen Städtchen am Rhein.

Höhepunkte aller Mittelrhein-Lichter-Veranstaltungen sind die spektakulären Feuerwerke nach Einbruch der Dunkelheit. Vor der unvergleichlichen Kulisse, die das romantische Rheintal mit seinen steil aufsteigenden Bergen und den Burgen bietet, malen die explodierenden Feuerwerkskörper atemberaubende Bilder an den nächtlichen Himmel. Auch akustisch sind die Feuerwerke ein besonderes Erlebnis, da das Krachen der Böller und Raketen mehrfach an den Felshängen widerhallt. Die Gäste von Mittelrhein-Lichter haben dabei den Vorzug, die Feuerwerke praktisch aus “der ersten Reihe” zu sehen, da die Zahl der eingesetzten Schiffe streng begrenzt ist.

Junggesellenabschied einmal anders – Feiern bei einer Party- und Feuerwerk-Schifffahrt zum Rotweinfest „Assmannshausen in Rot“ 2014

8. März 2014

Der Junggesellenabschied bzw. Junggesellinnenabschied hat heute vielerorts den Polterabend als Form des Abschieds vom Junggesellen-Dasein abgelöst. Dem zukünftigen Brautpaar soll, bevor sie den Bund der Ehe schließen, noch einmal Gelegenheit gegeben werden, ausgelassen zu feiern. Dies geschieht in der Regel getrennt, d. h. der zukünftige Bräutigam feiert mit seinem männlichen und die zukünftige Braut mit ihrem weiblichen Freundeskreis. Ein interessantes Angebot für Junggesellenabschiede und Junggesellinnenabschiede ist z. B. die Teilnahme an einer Mittelrhein-Lichter-Schifffahrt auf dem Rhein zu “Assmannshausen in Rot” am Samstag, 24. Mai 2014, einem dreitägigen Rotweinfest mit musikuntermaltem Feuerwerk.

Der Weinort Assmannshausen, ein Stadtteil von Rüdesheim am Rhein, der vor allem für seinen Rotwein bekannt ist, veranstaltet jedes Jahr an einem Wochenende im Mai oder Juni ein Weinfest mit Weinständen und Speiseständen am Rheinufer unter dem Namen „Assmannshausen in Rot“. Dabei ist es nicht nur der Rotwein, der diesem Sommerfest seinen Namen gibt. Das Rheinufer ist rot illuminiert und auch die Speisen sind auf die Farbe Rot abgestimmt. Einheimische wie Gäste sind eingeladen, bei Live-Musik, Weinständen und Speisenständen auf der Rheinpromenade in fröhlicher Runde zu feiern.
 
Für auswärtige Gäste besteht die Möglichkeit, zu diesem Rheingau-Rotwein-Fest im Rahmen einer Schiffsrundfahrt durch das romantische Welterbetal Mittelrhein mit seinen zahlreichen Burgen, steilen Weinbergen, schroffen Felsen und der sagenumwobenen Loreley anzureisen. Abfahrtsmöglichkeiten mit dem Schiff gibt es in Boppard, Kamp-Bornhofen, Kestert, St. Goarshausen an der Loreley, St. Goar, Oberwesel, Bacharach, Lorch und Trechtingshausen. Live-Musik an Bord sorgt für gute Stimmung und Tanzgelegenheit. Im Anschluss an den Weinfest-Besuch, können die Passagiere gegen 23 Uhr vom Freideck aus das musikalisch untermalte Rotweinfest-Feuerwerk bestaunen, bevor das Rheinschiff sie wieder zum Einstiegsort zurückbringt.

Junggesellenabschied-Teilnehmer und -Teilnehmerinnen dürfen sich bei der Buchung einer Schifffahrt auf dem Mittelrhein nach Assmannshausen zusätzlich auf einen Rabatt von bis zu 15 EUR freuen, wie er beispielsweise auch bei der Mittelrhein-Lichter-Schifffahrt von Koblenz nach Bacharach am Samstag, 2. August 2014 gewährt wird.

Kurzurlaub 2014 über Ostern im Rheintal – Familienurlaub mit Kindern

7. Februar 2014

osterhase-13-250-12.gifDie Ostertage werden von vielen Familien mit Kindern für einen Kurzurlaub genutzt. Die Kinder haben über Ostern Schulferien und die meisten Eltern zumindest über die Osterfeiertage von Karfreitag bis Ostermontag arbeitsfrei. Was liegt also näher, sofern die Haushaltskasse es zulässt, für einige Tage einen entspannten Familienurlaub mit dem eigenen Kind bzw. den eigenen Kindern zu genießen?

Wer einen Osterurlaub oder Osterkurzurlaub als Familienurlaub plant, interessiert sich natürlich für Hotel-Arrangements, in deren Osterprogramm auch Angebote für Familien und Kinder enthalten sind. In der Kleinstadt Lahnstein bei Koblenz am Mittelrhein, gibt es gleich zwei Hotels, die 2014 jeweils ein Osterarrangement anbieten, das auch für Familien geeignet ist. Das eine Hotel befindet sich in der Stadt selbst, das andere auf der Rheinhöhe. Beide Osterarrangements beinhalten drei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet.

Das Osterarrangement im Hotel in der Stadt Lahnstein startet mit einem Sektempfang am Tag der Anreise. Dazu gehören auch eine Halbpension in Form von Drei-Gang-Menüs an Karfreitag und Samstag und eines Ostergalamenüs in fünf Gängen am Ostersonntag sowie die Teilnahme an einer Rheinschifffahrt als Familienausflug von Lahnstein nach St. Goarshausen an der Loreley am Ostersonntag. Auf Wunsch haben die Teilnehmer dann Gelegenheit, das alljährliche Mittelalterspektakel auf dem Plateau der Loreley zu besuchen. Dieses Fest, das insbesondere auch für Kinder sehr interessant ist,  findet von Ostersamstag, 19. April 2014, bis Ostermontag, 21. April 2014 statt. Das Plateau bietet in diesen drei Tagen daher nicht nur einen fabelhaften Ausblick, sondern auch interessante Einblicke in eine mittelalterliche Vergangenheit. Darüber hinaus besteht insbesondere für Familien auch die Möglichkeit, auf dem Fernwanderweg Rheinsteig zu wandern oder eine Fahrradtour auf dem Lahntalradweg zu unternehmen.

Das Osterarrangement im Hotel auf der Rheinhöhe umfasst zusätzlich zu den Übernachtungen mit Frühstück ein Osterbuffet am zweiten Tag, ebenfalls eine Schifffahrt auf dem Rhein, jedoch von Lahnstein in die Rhein-Mosel-Metropole Koblenz, eine Seilbahnfahrt auf die Festung Ehrenbreitstein inklusive Eintrittskarte, eine geführte Wanderung durch die Wälder rund um das Hotel, eine Ostereiersuche für die Kinder, 25 % Rabatt auf Getränke in der Hotelbar, 20 % Rabatt auf Massage und Beauty-Anwendungen sowie die kostenfreie Nutzung von Sauna und Fitnessraum.

In beiden Hotels haben Familien auch die Möglichkeit, die Zeit am Ostersonntag für einen privaten Ausflug in das nahe gelegene Winningen an der Mosel zum so genannten Ostereierkippen zu unternehmen. Die Regeln des Eierkippens sind ganz einfach: Zwei Gegner bewaffnen sich mit jeweils einem Ei. Dann werden die Eier zuerst mit den Spitzen gegeneinander geschlagen und dann mit den stumpfen Enden. Der, dessen Ei ganz geblieben ist, hat gewonnen. Wurde das Ei nur halb demoliert, sucht man sich einen neuen Gegner.

Wer nach der Abreise immer noch nicht genug von Ostern hat, sollte sich am Ostermontag auf den Weg nach Rhens zur Rhenser Ostereierspende machen. Dort  beschenken menschengroße Osterhasen die anwesenden Kinder mit Getränken, Ostereiern und Osternestern. Vorher findet ein Festzug durch die mittelalterliche Stadt Rhens statt.

Nähere Informationen zu den Osterangeboten in beiden Hotels findet man auf www.osterreisen.de.

Weinfest-Wochenenden 2013 in Boppard am Rhein

23. August 2013

10114-boppard-rhein-290_01.jpgBoppard liegt etwa in der Mitte zwischen Koblenz und der Loreley am linken Ufer einer großen Rheinschleife im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Die schon von den Römern besiedelte Stadt ist einer der großen touristischen Anziehungspunkte der Ferien- und Weinregion Mittelrhein. Die Kurtrierische Burg, die Severus-Kirche, das Karmeliterkloster, das Thonet-Museum, das Römer-Kastell, der mit einer Sesselbahn erreichbare Aussichtspunkt Vierseenblick, schöne Gärten und Parks, Villen an der Rheinpromenade und andere Sehenswürdigkeiten laden den Besucher zum Verweilen und Entdecken ein.
 

Zu den Highlights im Veranstaltungskalender der Stadt gehört das Bopparder Weinfest. Es findet immer am vierten Wochenende im September von Freitag bis Montag und am darauf folgenden Septemberwochenende oder Oktoberwochenende von Freitag bis Sonntag statt. Die Veranstaltungstermine in diesem Jahr sind von Freitag, 27. September, bis Montag, 30. September, sowie von Freitag, 4. Oktober, bis Sonntag, 6. Oktober 2013.
 

Die romantische Kulisse für das Weinfest in Boppard bildet der historische Marktplatz, umrahmt von alten Fachwerkhäusern und der spätromanischen Pfarrkirche St. Severus zur Rheinseite hin. Zahlreiche Weinstände und Winzerlauben laden im Weindorf zum Umtrunk in ungezwungener Atmosphäre ein. Verkostet werden Spitzenweine aus dem Bopparder Hamm, der zum Weinanbaugebiet Mittelrhein gehört. Für das leibliche Wohl sorgen Imbissstände, Gasthäuser und Restaurants. An allen Tagen liefern Musikkapellen, Blasorchester, Bands und Tanzgruppen mit Platzkonzerten, Tanzmusik, Musik-Shows und Tanzvorführungen ein buntgemischtes musikalisches Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt in das Weindorf ist frei.
 

Höhepunkte des Bopparder Weinfestes sind die Große Weinprobe in der Stadthalle am ersten Sonntag sowie die Feuerwerke „Leuchtende Nacht am Mittelrhein“ an beiden Samstagen um 20.45 Uhr. Die Feuerwerke können vom Rheinufer oder von einem Schiff aus bestaunt werden. Sowohl am 1. Weinfest-Wochenende als auch am 2. Weinfest-Wochenende werden nämlich Schifffahrten zum Feuerwerk „Leuchtende Nacht am Mittelrhein“ von verschiedenen Abfahrtsorten am Mittelrhein angeboten. Weinfest-Besucher können am frühen Abend an einer Feuerwerk-Schiffsrundfahrt mit Ein- und Ausstieg in Boppard teilnehmen und im Anschluss an die Rheinschifffahrt im Weindorf weiter feiern.

Fahrgastschifffahrt auf dem Mittelrhein

18. April 2013

Loreley-RundfahrtKein Fluss in Deutschland und Europa ist so stark vom Schiffsverkehr frequentiert wie der Rhein. Frachtschiffe sind genauso unterwegs wie Ausflugsdampfer, Personenschiffe, Fahrgastschiffe, Kabinenschiffe und Hotelschiffe. Ein besonderer Schwerpunkt der Fahrgastschifffahrt ist der Mittelrhein, genauer gesagt das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen bzw. Rüdesheim und Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, das seit 2002 Weltkulturerbe der UNESCO ist. Grund ist die unvergleichliche Kulturlandschaft, die sich dem Fahrgast präsentiert. Weinberge lösen sich während der Schiffahrt auf dem Rhein ab mit schroffen Felshängen, schmucke Weinorte mit mittelalterlichen Burgen, und zwischendrin ragt die sagenumwobene Loreley aus dem Rhein hervor.

Wenn genügend Zeit vorhanden ist, sollte man eine Rheinschifffahrt nicht nur zum Bestaunen der Sehenswürdigkeiten vom Rheinschiff aus nutzen, sondern auch zum Besuch eines der Weinorte. Fast jeder Weinort am Mittelrhein kann mit mittelalterlichen Bauwerken, mit Kirchen, Fachwerkbauten und Museen aufwarten. Eine reizvolle Ausflugsidee ist z. B. eine Linienfahrt oder Loreley-Rundfahrt auf dem Rhein von Boppard oder Kamp-Bornhofen nach St. Goar mit Besuch der Burg Rheinfels, der mächtigsten Burganlage am Mittelrhein. Die Fahrt führt entlang den “Feindlichen Brüdern”, also den Burgen Sterrenberg und Liebenstein, Bad Salzig, Hirzenach, Kestert, Wellmich mit Burg Maus, St. Goar mit Burg Rheinfels sowie St. Goarshausen mit Burg Katz bis zur Loreley und zurück nach St. Goar. Dort bietet sich eine Fahrt mit dem “Burgexpress”, einer Bimmelbahn, hinauf zur Burg Rheinfels an, wo die Teilnahme an einer Burgführung sehr empfehlenswert ist. Für die Rückfahrt mit dem Rheinschiff von St. Goar nach Boppard oder Kamp-Bornhofen gibt es mehrere Abfahrtstermine.

Für Gruppen und Gesellschaften besteht aber nicht nur die Möglichkeit, an Linienfahrten und Schiffsrundfahrten teilzunehmen, wie sie in den Fahrplänen der verschiedenen Schiffslinien und Schifffahrtsgesellschaften während der Saison von April bis Oktober angeboten werden, sie können auch ein komplettes Schiff mieten, ob für eine Ausflugsfahrt, eine Betriebsfeier, eine Geburtstagsfeier, eine Hochzeitsfeier oder einen anderen Anlass. Dies ist auch außerhalb der Schifffahrtssaison möglich. So kann z. B. im Winter ein Fahrgastschiff oder Personenschiff für eine Betriebsweihnachtsfeier oder eine Vereinsweihnachtsfeier gechartert werden.

Osterferien, Osterreise, Osterurlaub 2013 am Mittelrhein

4. März 2013

Osterferien gibt es in allen Bundesländern in Deutschland, an unterschiedlichen Kalender-Tagen meist im März oder April, je nachdem wie die Osterfeiertage im Jahr fallen. Schöne Tage verbringen kann man auch an Ostern im Mittelrheintal.

Schüler freuen sich über die Osterferien, in denen Sie vielleicht mit Ihren Eltern einen Osterurlaub unternehmen und die Freizeit genießen.
Aber auch Arbeitnehmer freuen sich aber über die zusätzlichen freien Tage wie Karfreitag und Ostermontag und das dadurch verlängerte Osterwochenende, das sie vielleicht für eine kurze Osterreise 2013 2014 oder einen Osterkurzurlaub nutzen.

Osterausflug, Osterspaziergang, Osterwanderung am Mittelrhein für Groß und Klein.

Bei schönem Wetter und positiver Wettervorhersage macht man gerne am Osterwochende einen Osterspaziergang mit der ganzen Familie, eine Osterwanderung oder unternimmt einen Osterausflug in die Natur um Kindern den Ostertag mit vorher versteckten Ostereiern zu versüßen.
Osterwetter Bauernregeln und Wetterregeln gibt es zu Ostern einige, hier ein kleiner Auszug:

Ganz bedeutungslos soll das Osterwetter für die weiteren Wetteraussichten und den Wetterverlauf der nächsten Wochen dennoch nicht sein.
Grauhäslein im tiefen Dezemberschnee
labt sich zu Ostern dann am grünen Klee.

Wenn’s Ostern regnet
ist die Erde den ganzen Sommer über durstig.

Wenn’s den Buben auf die Palmbesen schneit
so regnet’s an Ostern der Jungfrau auf die Kränze.

Weihnachten im Schnee
Ostern im Klee. (25. Dezember)

Wenn ein Karfreitag Regen war
folgt trocknes, aber fruchtbares Jahr.

Vereinsreisen an den Mittelrhein mit Feuerwerks-Schifffahrt 2013

18. Februar 2013

In Deutschland gibt es viele Vereine und Clubs, die unterschiedlichen Interessen gerecht werden, vom Sportverein über den Männerchor oder Kirchenchor bis zum Kegelclub oder Möhnenverein.
Fast jeder Verein oder Club möchte seine Aktivitäten das ganze Jahr über mit einem Vereinsausflug, einer Vereinsfahrt, einer Vereinsreise oder einer Clubtour zu einem Ziel, dass allen gefällt, krönen.

Die meisten Vereinsausflüge, Vereinsfahrten, Vereinsreisen und Clubtouren werden als Tagesvereinsausflug, Tagesvereinsfahrt oder Tagesvereinsreise veranstaltet. Gruppenreisen und gemeinsame Ausflüge – egal, ob es sich dabei um Vereinsreisen, Seniorenausflüge oder Kegeltouren handelt – leisten einen wichtigen Beitrag zum guten Vereinsklima.

Wenn Sie noch eine Idee oder einen Vorschlag suchen, wohin der Ausflug 2013 innerhalb von Deutschland gehen soll, planen Sie doch einmal eine Vereinstour an den schönen Mittelrhein. Eine Tour, die sicher Jung und Alt gefällt.
Überraschen Sie die Mitglieder Ihres Vereins oder Ihres Kegelclubs mit einer Einladung zu einem Ausflug oder einer Kegeltour an den Mittelrhein ins Tal der Loreley, verbunden mit einer Schifffahrt auf dem Rhein inklusive Feuerwerk und Teilnahme an einem Winzerfest bzw. Weinfest am Rhein.
Alle Fahrgastschiffe und Personenschiffe der Veranstaltung “Mittelrhein-Lichter” bieten an Bord Live-Musik durch einen Alleinunterhalter oder Musik vom DJ und Tanz. Da die Zahl der eingesetzten Schiffe begrenzt ist, können bei “Mittelrhein-Lichter” alle Gäste die Feuerwerke praktisch “aus der ersten Reihe” geniessen

Wer sich über Termine für 2013 informieren möchte, der findet viele Termine auf folgender Internetseite:
www.schifffahrplan.de


canadian pharmacy viagra professional Medicine will be delivered to usa online pharmacy "}* buy viagra professional of retail health services. Medicine will be delivered to Canadian pharmacy :.% medicines online cheapest prices and best deals.